Freitag, 24. Juni 2011

Cangas und Momics - Comicfestival München - Fahr Sindram signiert



Und jetzt hat sie wieder pinke Haare!

Wer Fahr Sindram auf einer Messe finden will muß sich vorbereiten,
denn sie wechselt ihre Haarfarbe wie andere ihre Hemden.

Ihren Grundsätzen NO CHILDPORN .in Mangas und Comics bleibt sie jedoch treu.

Was sie überhaupt von Gewalt in Comics hält erfährt man auf dem diesjährigen Comicfestival in München vom 23 - 26.Juni.2011 auf der Podiumsdiskussion zum Thema:

-Moralvorstellung im Comic -

denn Fahr Sindram ist eingeladen ihre fundiertes Wissen eingehend darzulegen.

Mit Fahr Sindram, Myriam Engelbrecht (Verlag Fireangels) und weiteren Gästen
22:00 - 23:00 Uhr, im Werkstattkino am Samstag den 25. Juni.2011
Eintritt ab 18 Jahren!!

außerdem
signiert sie am offiziellen Signierplatz (Zeiten vor Ort) und u. a. am Stand von Delfinium Prints (David Füleki) in den Clubräumen (hier wurden alle fehlenden wichtigen Großverlage verlegt, für die es unten keinen Platz mehr gab -folgt also mit der Sichheit eines Prof.Xavier mit viel Intuition und Fantasie der roten Kordel die am Geländer angebracht ist, nach oben, nach oben und noch weiter nach oben) des Künstlerhauses und hält Workshops (siehe Programm).
.....Und dann gibt es da auch noch eine schier unendliche Anzahl an Comiczeichnern und -innen aus aller Welt.

Vorbeischauen lohnt sich auch für eingefleischte Manga-Fans!!!

Labels: